Um den Bank Austria Ticketing Vorteile nutzen zu können, müssen Sie sich jetzt einloggen oder neu registrieren.

Anmelden/Neu registrierenFortfahren ohne Login

Die Ignorantin und die Wahnsinnige

Mi, 09.10.2019 - 20:00
Metropoldi, Wien

Satirisch komisch wie ein Kabarett und rasant wie eine Screwball-Comedy.

Veranstaltungstermine

Filter Ermäßigungen

Datum/Uhrzeit Veranstaltung/Ort Preis Ticketlink
Mi., 09.10.201920:00 Die Ignorantin und die Wahnsinnige
Metropoldi, Wien

Bank Austria Ticketing ab € 17.26
Vollpreis 18.95

Ermäßigungen

  • Bank Austria Ticketing Vorteil
Kaufen

Info

Eine Kabarödie von Johanna Rieger und kein Thomas Bernhard Stück

Satirisch komisch wie ein Kabarett und rasant wie eine Screwball-Comedy.

Theresa, 30-jährige Millennial, gebildet, alleinerziehend und eine Gutmensch-Helikopter Mutter, trifft beim angesagten Thaiboxen auf Gabi, 50+ verheiratet, im Vorruhestand und fürchtet nichts mehr, als von "so einem schwarzen Murl", die jetzt alle in unser schönes Österreich kommen, vergewaltigt zu werden. Dagegen will sie angeboxen, schließlich muss jeder seinen Beitrag leisten. Es beginnt auf Grund der gegensätzlichen Sicht auf Leben und Politik der beiden Frauen ein gesellschaftskritisch, komisch-unterhaltendes Pointen-Feuerwerk.

Und dann kommt auch noch Amal, eine aufgeschlossene Muslima mit Schweizer-Dialekt, die einfach nur Thaiboxen will. Als Theresa entdeckt, dass Gabi die Frau ihres Geliebten ist, wird es immer rasanter und persönlicher. Es kommt zu einem Showdown, einem heftigen physischen Boxkampf. Und endet schließlich mit der Erkenntnis, dass wie uns alle ähnlicher sind, als uns lieb ist.

Die Frauen repräsentieren das Thema Spaltung unserer Gesellschaft und die Erkenntnis, dass sich unsere Träume und Wünsche nicht unterscheiden.

Es spielen: Johanna Rieger und Pia Hirzer

Jetzt Karten sichern und eine rasante Kabarödie live erleben!

Veranstalter: Theaterverein Wiener Metropol

Infos zum Veranstaltungsort

Metropoldi

Hernalser Hauptstrasse 55
1170 Wien

Landkarte anzeigen

» Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln