Um den Bank Austria Ticketing Vorteile nutzen zu können, müssen Sie sich jetzt einloggen oder neu registrieren.

Anmelden/Neu registrierenFortfahren ohne Login

Klimt Villa Wien

Klimt Villa Wien, Wien

Veranstaltungstermine

Info

Die Klimt Villa
Gustav Klimt mietet 1911 hier in der Feldmühlgasse ein um 1850 errichtetes rund 200 m² großes Gartenhaus an. In diesem richtet er sein Atelier ein und malt hier bis zu seinem Tod im Jahr 1918 einige seiner wichtigsten Bilder. Insgesamt 51 Meisterwerke, darunter sehr bekannte wie "Adele Bloch-Bauer II", "Frederike Beer", „Die Braut“, „Adam und Eva“ entstehen hier.

1922 wird das Grundstück von Ernestine Klein gekauft. In ihrem Auftrag wird ein Jahr später die heute noch erhaltene neobarocke Villa gebaut. Die Villa, die heute den Namen Klimt Villa trägt, wird jedoch so errichtet, dass das ebenerdige Gartenhaus von Gustav Klimt bis heute in ihrem inneren erhalten ist. Im Zuge des Umbaus wird das Gartenhaus um ein Obergeschoss mit Flachdach, einen Vorbau auf der Südseite sowie mit einer Freitreppe auf der Nordseite ergänzt.

Durch diese besondere Bauweise ist das Gartenhaus von Gustav Klimt immer noch erhalten und auch immer noch sichtbar.

Die Rekonstruierten Räume
Im Erdgeschoß wird das Atelier anhand zeitgenössischer Beschreibungen und Abbildungen detailgetreu nachgebaut. Lebens- und Arbeitssituation sollen atmosphärisch und inhaltlich erfahrbar gemacht werden. Dies geschieht durch die Rekonstruktion der Möblierung des "Empfangszimmers" und des "Ateliers" auf Basis der Fotos von Moritz Nähr und vorhandener Originalmuster von Objekten (z. B. Teppich).

Sonderausstellung - „Klimt lost“
Gerade in Wien - aber auch weltweit - scheint Klimt allgegenwärtig. Seine Kunst ist zum Allgemeingut geworden. Vergessen wird, was im Zusammenhang mit seinen Werken und seinem Leben verloren gegangen ist. Die Ausstellung „Klimt lost“ stellt die Frage nach dem Umgang mit Verlust, der weit über einzelne Kunstwerke hinausgeht. Und es stellt einige Protagonisten von damals wie von heute sowie die verlorenen Klimt Bilder aus einem neuen Blickwinkel einem breiten Publikum vor.

Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag & Feiertag - 10 bis 18 Uhr
Geschlossen: 24., 25. und 26.12.2020

Veranstalter: Gustav Klimt Atelier - Kultur, Kunst Event GmbH

Infos zum Veranstaltungsort

Klimt Villa Wien

Feldmühlgasse 11
1130 Wien

Landkarte anzeigen

» Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Wir möchten auf Basis Ihrer (jederzeit widerrufbaren) Einwilligung Cookies zum Zweck der Verbesserung unserer Website und Analyse Ihres Userverhaltens sowie Social Media Plug-ins verwenden. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.