Um den Bank Austria Ticketing Vorteile nutzen zu können, müssen Sie sich jetzt einloggen oder neu registrieren.

Anmelden/Neu registrierenFortfahren ohne Login

La Liberazione

Do, 06.10.2022 - Fr, 21.10.2022
Wiener Kammeroper, Wien

Francesca Caccini

Libretto von Ferdinando Saracinelli

Wiener Erstaufführung

in italienischer Sprache mit Übertiteln

Werkeinführung jeweils 30 Minuten vor Aufführungsbeginn

Veranstaltungstermine

Filter Ermäßigungen

Datum/Uhrzeit Veranstaltung/Ort Preis Ticketlink
Do., 06.10.202219:00 La liberazione
Kammeroper, Wien

ab € 19,00

Ermäßigungen

  • Junior-Ticket bis 16 -35%
Kaufen
Sa., 08.10.202219:00 La liberazione
Kammeroper, Wien

ab € 19,00

Ermäßigungen

  • Junior-Ticket bis 16 -35%
Kaufen
Mo., 10.10.202219:00 La liberazione
Kammeroper, Wien

ab € 19,00

Ermäßigungen

  • Junior-Ticket bis 16 -35%
Kaufen
Mi., 12.10.202219:00 La liberazione
Kammeroper, Wien

ab € 19,00

Ermäßigungen

  • Junior-Ticket bis 16 -35%
Kaufen
Fr., 14.10.202219:00 La liberazione
Kammeroper, Wien

ab € 19,00

Ermäßigungen

  • Junior-Ticket bis 16 -35%
Kaufen
Mo., 17.10.202219:00 La liberazione
Kammeroper, Wien

ab € 19,00

Ermäßigungen

  • Junior-Ticket bis 16 -35%
Kaufen
Mi., 19.10.202219:00 La liberazione
Kammeroper, Wien

ab € 19,00

Ermäßigungen

  • Junior-Ticket bis 16 -35%
Kaufen
Fr., 21.10.202219:00 La liberazione
Kammeroper, Wien

ab € 19,00

Ermäßigungen

  • Junior-Ticket bis 16 -35%
Kaufen

Info

Die ganze künstlerische Welt schwärmte von ihrer schillernden Persönlichkeit und ihrem außergewöhnlichen Talent: Francesca Caccini war die erste Frau, die sich als Berufskomponistin durchsetzte und der Opernwelt bedeutende Werke hinterließ. Daneben trat sie mit Mutter und Schwester als „Donne di Caccini“ auch als Sängerin auf – in einer der ersten „Girlgroups“ der Musikgeschichte. Klar, dass auch ihre erste Oper La liberazione di Ruggiero dall’isola d’Alcina (Die Befreiung Ruggieros von Alcinas Insel) aus dem Jahr 1625 starke Frauen in den Mittelpunkt stellt. Den Ritter Ruggiero hat es auf die Insel der Zauberin Alcina verschlagen, wo er sich nur noch den angenehmen Dingen des Lebens widmet. Die kriegslustige Fee Melissa macht es sich zur Aufgabe, Ruggiero zurück aufs Schlachtfeld zu ordern – doch ist dies wirklich die versprochene „Befreiung“? Zwischen Renaissance und Frühbarock stehend, entspinnt Caccini ein musikalisches Kaleidoskop zwischen harmonisch kühnen Rezitativen und Madrigalen, das von dem Alte-Musik-Experten Clemens Flick in einer eigenen Fassung zum Leben erweckt wird.

Tickets sichern und einen wunderbaren Opernabend in der Kammeroper genießen.

Veranstalter: Theater an der Wien

Infos zum Veranstaltungsort

Wiener Kammeroper

Fleischmarkt 24 / Drachengasse
1010 Wien

Landkarte anzeigen

» Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln