Wir beantworten die wichtigsten Fragen

1. Wie erhalte ich meine Tickets? Welche Versandarten sind verfügbar?

2. Wie erhalte ich den Bank Austria Ticketing Vorteil?

3. Was benötige ich für die Abholung meiner Tickets?

4. Ich habe meine Tickets über bankaustria.wien-ticket.at bestellt, habe aber kein Bestätigungsmail erhalten. Ist meine Bestellung eingelangt?

5. Wieso kann ich mich nicht anmelden?

6. Die Veranstaltung, für die ich Tickets gebucht habe, wurde abgesagt. Was muss ich tun?

7. Die Veranstaltung, für die ich Tickets habe, wurde verschoben. Leider kann ich am neuen Termin die Veranstaltung nicht besuchen. Was kann ich tun?

8. Eine Veranstaltung wurde abgesagt/verschoben/verlegt – warum wurde ich nicht darüber informiert?

9. Meine Tickets sind verloren gegangen oder wurden gestohlen. Wer hilft mir weiter?

10. Ich habe Tickets gekauft und kann die Veranstaltung nicht besuchen. Was kann ich tun?

11. Von meiner Kreditkarte wurde ein falscher Betrag abgebucht, was ist passiert?

12. Wie kann ich Rollstuhlplätze buchen?

13. Warum kann ich online nicht mehr als 4/8/16 Tickets buchen?

14. Warum bekomme ich eine Rechnung von WIEN-TICKET, wenn ich Tickets auf Bank Austria Ticketing kaufe?

 

 

Fragen zur aktuellen Lage rund um das Corona-Virus

1. Ist meine Veranstaltung vom Corona-Virus betroffen?

2. Wie bekomme ich mein Geld bei einer Absage zurück?

3. Was passiert, wenn ich an dem Ersatztermin keine Zeit habe?

4. Haben die WIEN-TICKET Pavillons geöffnet?

5. Gibt es Einschränkungen bei der Bestellung von Tickets?

 

 

1. Wie erhalte ich meine Tickets? Welche Versandarten sind verfügbar?

Generell stehen folgende Versandarten zur Verfügung:

- Zusendung Inland

- Versand EMS Inland

- GRATIS print@home

- Hinterlegung an der Abendkassa

Es hängt von der jeweiligen Veranstaltung ab, welche dieser Versandarten angeboten werden. Im Online-Shop werden jeweils die für die jeweilige Veranstaltung verfügbaren Versandarten angezeigt.

Regelung bei Hinterlegung an der Abendkassa: Ihre Tickets sind ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkassa unter Angabe Ihrer Buchungsnummer abholbereit.

2. Wie erhalte ich den Bank Austria Ticketing Vorteil?

Bank Austria Ticketing berechtigt sind InhaberInnen von ErfolgsKonto-Plus, -Premium oder -Gold und Club Bank Austria-Mitglieder sowie (vorläufig befristet bis 31.12.2019) InhaberInnen von MegaCard, StudentenKonto, Relax-Konto, Online-Konto und PerfectFit-Konto. Die jeweils angegebene Ermäßigung gilt für Ticketing-Kundinnen und -Kunden für zwei Karten je Veranstaltung. Die Höhe der Ermäßigung ist abhängig von Veranstaltung und Preiskategorie.

Um den Bank Austria Ticketing Vorteil zu erhalten, tragen Sie bitte bei Ihrer Registrierung Ihre Bank Austria IBAN in das entsprechende Feld ein. Sie können Ihre IBAN im Bereich „Profil bearbeiten“ jederzeit selbst wieder löschen, erhalten dann aber nur noch Tickets zum normalen Preis.

 

3. Was benötige ich für die Abholung meiner Tickets?

Zur Abholung Ihrer Tickets benötigen Sie neben Ihrer Buchungsnummer (Rechnung, Bestätigungsmail) auch einen amtlichen Lichtbildausweis.

 

4. Ich habe meine Tickets über bankaustria.wien-ticket.at bestellt, habe aber kein Bestätigungsmail erhalten. Ist meine Bestellung eingelangt?

Bitte setzen Sie sich mit unserem Kundenservice unter bankaustria@wien-ticket.at in Verbindung. Wir prüfen, ob Ihre Bestellung bei uns eingelangt ist. Bitte geben Sie hierfür Ihre gebuchte Veranstaltung, Kundennamen und Kontaktdaten bekannt.

 

5. Wieso kann ich mich nicht anmelden?

Bitte überprüfen Sie, ob Sie die korrekte Mailadresse verwendet haben. Sie können mit Klick auf "Passwort vergessen?" ein neues Passwort anfordern. Sollten Sie sich dennoch nicht anmelden können, setzen Sie sich bitte mit unserem Kundenservice unter bankaustria@wien-ticket.at in Verbindung.

 

6. Die Veranstaltung, für die ich Tickets gebucht habe, wurde abgesagt. Was muss ich tun?

Bei Bestellung der Tickets über bankaustria.wien-ticket.at senden Sie bitte Ihre Originaltickets eingeschrieben an:

WT Wien Ticket GmbH
z. Hd. Kundenservice
Hütteldorfer Strasse 2f
1150 Wien

WIEN-TICKET wird sich in Absprache mit dem jeweiligen Veranstalter um eine rasche Rücküberweisung des Eintrittskartenpreises bemühen.

Sollten Sie Ihre Tickets in einer Bank Austria Filiale gekauft haben, geben Sie bitte Ihre Tickets am Kaufort zurück. Der Kartenbetrag wird an Sie retourniert.

 

7. Die Veranstaltung, für die ich Tickets habe, wurde verschoben. Leider kann ich am neuen Termin die Veranstaltung nicht besuchen. Was kann ich tun?

Bei Bestellung der Tickets über bankaustria.wien-ticket.at senden Sie bitte Ihre Originaltickets eingeschrieben an:

WT Wien Ticket GmbH
z. Hd. Kundenservice
Hütteldorfer Strasse 2f
1150 Wien

WIEN-TICKET wird sich in Absprache mit dem jeweiligen Veranstalter koordinieren und sich um eine rasche Rücküberweisung des Eintrittskartenpreises bemühen.

Sollten Sie Ihre Tickets in einer Bank Austria Filiale gekauft haben, geben Sie bitte Ihre Tickets am Kaufort zurück. Der Kartenbetrag wird an Sie retourniert.

 

8. Eine Veranstaltung wurde abgesagt/verschoben/verlegt – warum wurde ich nicht darüber informiert?

WIEN-TICKET empfiehlt bei jeder Bestellung vollständige Kundendaten anzugeben um Sie bei einer eventuellen Änderung der Veranstaltung rechtzeitig informieren zu können.

Als freiwillige Serviceleistung behält sich WT Wien Ticket GmbH im Falle einer Absage, Verschiebung oder jeder anderen Veränderung einer Veranstaltung das Recht vor, jene Kunden, die für diese Veranstaltung Eintrittskarten erworben haben, elektronisch per E-Mail, telefonisch, per SMS oder postalisch per Brief zu verständigen, sofern die entsprechenden Kontaktdaten vorliegen.

WIEN-TICKET ist nicht verpflichtet, Ticketkäufer über Absagen, Verschiebungen und Verlegungen der gebuchten Veranstaltung zu informieren.

 

9. Meine Tickets sind verloren gegangen oder wurden gestohlen. Wer hilft mir weiter?

Tickets sind wie Geldscheine. Wenn sie verloren gegangen sind oder gestohlen wurden, kann grundsätzlich kein Ersatzticket ausgestellt werden (Missbrauchsgefahr).

Handelt es sich jedoch um einen eindeutig identifizierbaren Sitzplatz, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter bankaustria@wien-ticket.at. Wir setzen uns mit dem jeweiligen Veranstalter betreffend der weiteren Vorgangsweise in Verbindung und bemühen uns um eine kulante Lösung. Bitte um Verständnis, dass die Entscheidung über eine kulante Lösung beim Veranstalter liegt und WIEN-TICKET keinen Einfluss darauf hat.

 

10. Ich habe Tickets gekauft und kann die Veranstaltung nicht besuchen. Was kann ich tun?

WT Wien Ticket GmbH vermittelt dem Käufer die Eintrittskarten im Namen und auf Rechnung des jeweiligen Veranstalters. Alle Ticketkäufe sind Fixkäufe und die Rückgabe der Tickets ist grundsätzlich nicht möglich.

 

11. Von meiner Kreditkarte/ über EPS wurde ein falscher Betrag abgebucht, was ist passiert?

Bitte setzen Sie sich mit uns unserem Kundenservice unter bankaustria@wien-ticket.at in Verbindung. Wir bitten um Angabe der Buchungsnummer sowie Ihrer Kontaktdaten. WIEN-TICKET wird die Abbuchung umgehend kontrollieren und sich um eine Lösung bemühen.

 

12. Wie kann ich Rollstuhlplätze buchen?

Leider ist es nicht möglich Rollstuhlplätze für den Onlineverkauf freizuschalten.

Die Buchung von Rollstuhlplätzen ist ausschließlich über bankaustria@wien-ticket.at möglich. Bitte um Verständnis, dass einige Veranstalter die Buchung von Rollstuhlplätzen direkt abwickeln wollen. In diesem Fall leiten wir Ihre Anfrage an den jeweiligen Veranstalter weiter.

 

13. Warum kann ich online nicht mehr als 4/8/16 Tickets buchen?

Auf Wunsch des Veranstalters schränken wir die buchbare Ticketanzahl für manche Veranstaltungen teilweise ein. Für Gruppenbuchungen ab 16 Tickets wenden Sie sich bitte direkt an kundenservice@wien-ticket.at oder an unser WIEN-TICKET Callcenter unter 01/58885.

14. Warum bekomme ich eine Rechnung von WIEN-TICKET, wenn ich Tickets auf Bank Austria Ticketing kaufe?

WIEN-TICKET und Bank Austria sind Kooperationspartner und betreiben gemeinsam das Online-Ticketportal Bank Austria Ticketing. Sämtliche Ticketverkäufe werden von WIEN-TICKET abgewickelt, daher ist WIEN-TICKET der Vertragspartner für den Ticketkauf. Deshalb bekommen Sie die Rechnung für Ihre gekauften Tickets von WIEN-TICKET.

 

Fragen zur aktuellen Lage rund um das Corona-Virus


 

1. Ist meine Veranstaltung vom Corona-Virus betroffen?

Nach Verordnung des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz betreffend Maßnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 wurden laut Pressekonferenz vom 06.04.2020 Veranstaltungen bis Ende Juni 2020 untersagt.

Bitte warten Sie unbedingt ab, bis Sie unser Kundenservice aktiv per E-Mail kontaktiert, um über den weiteren Status Ihrer Veranstaltung und die nächsten Schritte zu informieren.

Eine Liste mit allen betroffenen Veranstaltungen finden Sie hier. Diese Liste wird laufend erweitert. Wir bitten um Geduld!

 

2. Wie bekomme ich mein Geld bei einer Absage zurück?

Bitte warten Sie unbedingt ab, bis Sie unser Kundenservice aktiv per E-Mail kontaktiert.

Für die Rückvergütung von Ticketgeldern ist die jeweilige Verkaufsstelle, bei der Sie Ihre Tickets gekauft haben, zuständig. Bitte beachten Sie folgenden Ablauf:

Kauf via WIEN-TICKET.AT, WIEN-TICKET Callcenter, Ticket Krone, Drei Ticket sowie bankaustria.wien-ticket.at

KäuferInnen die Ihre Tickets via WIEN-TICKET.AT, WIEN-TICKET Callcenter, Ticket Krone, Drei Ticket sowie bankaustria.wien-ticket.at gebucht haben, werden direkt von WT Wien Ticket GmbH kontaktiert. Die Rückvergütung wird Ihnen automatisch auf das Zahlungsmittel mit dem die Tickets gekauft wurden rückerstattet.

 

Kauf via WIEN-TICKET Pavillon bei der Staatsoper und Generali Arena
Sollten Sie Ihre Tickets bei einem unserer WIEN-TICKET Pavillons gekauft haben, füllen Sie bitte das Formular für Ticketrückgaben aus und senden dieses mit Ihren Originaltickets per Einschreiben an:

WT Wien Ticket GmbH
z. Hd. Kundenservice
Hütteldorfer Strasse 2f
1150 Wien

Das Geld wird Ihnen in weiterer Folge so rasch wie möglich überwiesen.

Sie können das Formular gemeinsam mit Ihren Originaltickets alternativ auch am WIEN-TICKET Pavillon bei der Staatsoper abgeben. Die MitarbeiterInnen können Ihnen das notwendige Formular auch vor Ort aushändigen. Es erfolgt keine Auszahlung vor Ort.

Sollten Sie Ihre Tickets bei einem offiziellen WIEN-TICKET Vertriebspartner oder bei einem anderen Ticketanbieter (zB öticket) erworben haben, so treten Sie bitte mit diesem in Kontakt um die Rückgabemodalitäten zu erfahren.

 

3. Was passiert, wenn ich an dem Ersatztermin keine Zeit habe?

Wir sind mit allen betroffenen Veranstaltern in Kontakt, um die damit verbundenen Konsequenzen für Ticketkäuferinnen und Ticketkäufer zu klären. Sobald wir die Vorgaben mit dem Veranstalter geklärt haben informieren wir Sie per Mail darüber. Eine aktuelle Liste aller betroffenen Veranstaltungen mit den derzeit bekannten Vorgaben der Veranstalter finden Sie hier!

 

4. Haben die WIEN-TICKET Pavillons geöffnet?

Der WIEN-TICKET Pavillon bei der Staatsoper hat seit 31.08.2020 mit eingeschränkten Öffnungszeiten geöffnet, der WIEN-TICKET Pavillon in der Generali-Arena ist bis auf weiteres geschlossen.

 

5. Gibt es Einschränkungen bei der Bestellung von Tickets?

Der Verkauf über www.wien-ticket.at läuft uneingeschränkt weiter.

Aus Schutz unserer MitarbeiterInnen und Mitarbeiter werden Postsendungen aktuell jedoch nicht bearbeitet. Sobald die Beschränkungen aufgehoben wurden, werden wir alle mit Versand bestellten Sendungen so rasch wie möglich bearbeiten.

In der Zwischenzeit können Sie Ihre Tickets, sofern verfügbar, bequem als Print@Home oder mobile Ticket buchen.

Wir möchten auf Basis Ihrer (jederzeit widerrufbaren) Einwilligung Cookies zum Zweck der Verbesserung unserer Website und Analyse Ihres Userverhaltens sowie Social Media Plug-ins verwenden. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.