Um den Bank Austria Ticketing Vorteile nutzen zu können, müssen Sie sich jetzt einloggen oder neu registrieren.

Anmelden/Neu registrierenFortfahren ohne Login

Andrea Eckert © Theater Akzent Archiv

*Die Adventaktion findet vom 25.11.2021 bis einschließlich 09.01.2022 statt. Alle teilnehmenden Veranstaltungen sind durch ein Sternsymbol gekennzeichnet. Die jeweilige Ermäßigung von 12% oder 24% wird vom Kartengrundpreis berechnet und automatisch in der Preisliste angezeigt. Teilweise können nicht alle Ticketkategorien ermäßigt angeboten werden. Die Aktion ist gültig solange der Vorrat reicht. Die Ermäßigung ist nicht auf bereits gebuchte Tickets anwendbar. Bereits ermäßigte Ticketkategorien sind von der Aktion ausgeschlossen, außer dies wird explizit angegeben. Bei missbräuchlicher Verwendung wird die Ausgabe von ermäßigten Karten seitens Wien Ticket abgelehnt. Ausgabe von ermäßigten Karten nicht zu gewerblichen Zwecken. Keine Barablöse möglich. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Andrea Eckert

Sa, 17.12.2022 - 19:30
Theater Akzent, Wien

Ich suche Allerlanden eine Stadt, die einen Engel vor der Pforte hat

Veranstaltungstermine

Filter Ermäßigungen

Datum/Uhrzeit Veranstaltung/Ort Preis Ticketlink
Sa., 17.12.202219:30 Andrea Eckert
Theater Akzent, Wien

Bank Austria Ticketing ab € 22.50
Vollpreis 28.00

Ermäßigungen

  • Bank Austria Ticketing Vorteil
Kaufen

Info

Die charismatische Schauspielerin Andrea Eckert gestaltet einen Rezitationsabend unter dem Titel: "Ich suche Allerlanden eine Stadt, die einen Engel vor der Pforte hat...", für den sie ihre Lieblingstexte rund um Weihnachten zusammengestellt hat. Die vielfach preisgekrönte Künstlerin entführt das Publikum auf eine emotionale und humorvolle Reise durch die Welt der Dichterinnen und Dichter: Oscar Wilde, Else Lasker-Schüler, Hans Christian Andersen, Ilse Aichinger, Rainer Maria Rilke u.v.a. werden an diesem ganz besonderen Abend zu Wort kommen.

Nach einem Literaturstudium in Paris absolvierte Andrea Eckert eine Ausbildung bei der legendären Dorothea Neff; Engagements an großen Bühnen in Österreich und Deutschland, u. a. Frankfurter Schauspielhaus, Wiener Burgtheater, Schauspielhaus Wien, Volkstheater Wien und Theater in der Josefstadt, folgten.

Andrea Eckert wurde für ihre Arbeit vielfach ausgezeichnet: Sie erhielt die Kainz-Medaille, den Hebbel-Ring, den Karl-Skraup-Preis, den Dorothea-Neff-Preis, den Hersfeld-Preis, das goldene Ehrenzeichen der Stadt Wien und das goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Niederösterreich. 2019 wurde sie mit dem Raimund Ring geehrt. Sie spielt in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen, gastiert mit ihren Musikprogrammen und Lesungen im gesamten deutschen Sprachraum, in Israel und New York und wurde als Dokumentarfilmerin mit der Romy ausgezeichnet. Andrea Eckert lebt als freie Schauspielerin und Filmemacherin in Wien. Sie ist Intendantin der Raimundspiele Gutenstein.

André Heller sagte mal über sie: „Andrea Eckert ist ein kostbares österreichisches Bühnenwunder. Aufritte der Ausnahmekünstlerin zu versäumen gilt unter Kennern zu Recht als Unterlassungssünde.“

Tickets sichern!

Veranstalter: Theater Akzent

Infos zum Veranstaltungsort

Theater Akzent

Theresianumgasse 18
1040 Wien

Landkarte anzeigen

» Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln