Um den Bank Austria Ticketing Vorteile nutzen zu können, müssen Sie sich jetzt einloggen oder neu registrieren.

Anmelden/Neu registrierenFortfahren ohne Login

Neuschnee

Do, 16.05.2024 - 19:30
Sargfabrik - Verein für integrative Lebensgestaltung, Wien

Der Lärm der Welt

Veranstaltungstermine

Filter Ermäßigungen

Mai 2024
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
13
14
15
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
Mai 2024

Info

Die Wiener Band Neuschnee macht seit gut 15 Jahren einzigartige Crossover Kammermusik. Die treibende Kraft ihrer Musik sind die Stimme und unbestechlich ehrliche Poesie Hans Wagners, eingebettet in die Klang- und Ausdruckskraft eines kunstvoll arrangierten Streichquartetts.

Das neue Album „Der Lärm der Welt" ist möglicherweise auch gleichzeitig Neuschnees letztes Album. „Die Produktion dieses Albums hat viel Kraft, Zeit und Ressourcen verschlungen. Ich bin an einem Scheideweg und kann nicht versprechen, dass es noch einmal so ein Album geben wird. Neuschnee wird es aber sicher weiterhin in einer anderen Form geben", erklärt Hans Wagner, Kopf der Band.

Und Hans Wagner will sich mit nicht weniger als einem Meisterwerk verabschieden. „Die Ewigkeit ist lange, besonders gegen Ende hin. Manchmal küsst sie deine Wange und flüstert, das macht alles Sinn“. Hans Wagner, der nicht nur das Herz anatomisch gesehen auf der falschen Seite hat, trägt seine Blutpumpe auf der Zunge und braucht sich auch 2023 nicht hinter Ironie zu verstecken.

Die musikalischen Einflüsse der Band reichen von der Renaissancemusik bis zum Grunge-Rock und so spannen auch ihre Lieder einen weiten Bogen von kunstsinnig bis roh, zerbrechlich bis ungestüm-wild.

Hans Wagner – Stimme, Gitarre, Bass, Klavier, Julia Konvicka – Violine, Emily Stewart – Violine, Mihoko Ikezawa – Viola, Bassynth, Raimund Seidl – Cello, Andi Senn – Schlagzeug

 

Jetzt Tickets sichern!
Veranstalter: Sargfabrik Verein für Integrative Lebensgestaltung

Infos zum Veranstaltungsort

Landkarte anzeigen

» Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln